Gemeinde Weinsberg

Diese Gemeinde liegt im Landkreis Heilbronn in Baden-Württemberg. Hier ist sie östlich vom Stadtgebiet Heilbronn und südlich von Neckarsulm zu finden. Durch die grenznahe Lage im Landkreis wird das Gemeindegebiet zum einen durch Hohenloherkreis begrenzt zum anderen aber durch Gemeinden des Heilbronner Landkreiseses umgeben. Diese sind Erlenbach, Eberstadt, Ellhofen, Lehrensteinsfeld und das Stadtgebiet Heilbronn.

Weinsberg besteht aus der Kernstadt Weinsberg und den, im Zuge der Gemeindereform Baden-Würrtembergs, eingemeindeten Orten Grantschen (1973), Gellmersbach (1974) und Wimmental (1974).

Weinsberg hat mehrere Kinderbetreuungseinrichtungen für Kinder, die noch nicht das schulpflichtige Alter erreicht haben. Für ältere Kinder und Jugendliche stehen sowohl eine private Grundschule (Teilort Gellmersbach) und eine öffentliche Grundschule, mit Außenstelle in Grantschen/Wimmental, zur Verfügung. Weiterführende Schulen sind in Weinsberg durch die Verbundschule Weibertreu und das Justinus-Kerner-Gymnasium abgedeckt. Für das tägliche Leben gibt es in der Gemeinde mehrere Einkaufmöglichkeiten. Auch die ärztliche Grundversorgung ist hier gewährleistet. 

In Weinberg befindet sich das Weinsberger Kreuz welches Anschlussmöglichkeiten auf die Bundesautobahnen A6 und A81. Auch nahe an Weinsberg verläuft die B39 die nutzbar ist. Der öffentliche Personenverkehr profiziert zum einen durch Züge der deutschen Bahn als auch von Stadtbahnen des Heilbronner Verkehrsverbundes. Des Weiteren gibt es Busse, die den Bahnverkehr ergänzen.

Zur Übersicht