Gemeinde Bad Rappenau

Bad Rappenau ist eine Gemeinde im Landkreis Heilbronn. Sie grenzt direkt an das Stadtgebiet Heilbronn an und ist des Weiteren von den Gemeinden Siegelsbach, Bad Wimpfen, Kirchhardt und Massenbachhausen umgeben. Gelegen ist Bad Rappenau in nördlicher Richtung von Heilbronn und nord-westlicher Richtung von Neckarsulm. Neben den Gemeinden innerhalb des Landkreises grenzt Bad Rappenau auch an den Rhein-Neckar- Kreis sowie an den Neckar-Odenwald-Reis an.

Die Gemeinde besteht aus der Kernstadt Bad Rappenau, sowie den Stadtteilen Bonfeld, Babstadt, Fürfeld, Heinsheim, Grombach, Obergimpern, Wollenberg und Treschklingen.

Im Bereich Kinderbetreuung ist die Gemeinde breit aufgestellt. Es werden für Kinder verschiedene Kinderbetreuungstätten sowohl im Gemeindegebiet als auch in umliegenden Ortschaften angeboten. Dasselbe gilt hier auch für das Grundschulangebot. In der Kernstadt Bad Rappenau können ältere Kinder und Jugendliche weitere Bildungseinrichtungen besuchen. Hier findet sich eine Verbundschule bestehend aus einer Förderschule, einer Realschule und einer Haupt- mit Werkrealschule. Auch gilt es eine Gemeinschaftsschule. Für ein Gymnasiumsbesuch ist es beispielsweise möglich Bad Wimpfen und das hier gelegene Gymnasium in Betracht zu ziehen.

In der Kernstadt Bad Rappenau gibt es eine Vielzahl an Einzelhandelsketten, die für den täglichen Bedarf genutzt werden können. Auch gibt es hier einige niedergelassene Ärzte, die eine medizinische Grundversorgung sicherstellen. 

Bad Rappenau profitiert von der günstigen Lage durch einen eigenen Autobahnanschluss an die Bundesautobahn A6 (Mannheim-Heilbronn). Ich Bereich öffentlicher Verkehr gibt es in der Kernstadt mehrere Buslinien, welche die Gemeindeteile sowie andere Ortschaften anbinden. Auch gibt es eine Stadtbahn sowie S-Bahnverkehr, die Städte wie beispielsweise Heidelberg oder Heilbronn erreichbar macht.

Zur Übersicht